Versicherungsnews der Woche

Versicherungsnews

Was gibt es Neues bei den deutschen Versicherern? Welche Themen werden in der Branche diskutiert? Und was plant der Gesetzgeber? Jeden Freitag stellen wir hier die wichtigsten Versicherungsnachrichten der Woche zusammen, damit Sie auf dem Laufenden bleiben!

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 50

 

Bafin möchte neue Prüf- und Zugriffsrechte für ausländische Cloud-Anbieter

„Die deutsche Finanzaufsicht Bafin soll ausländische Unternehmen künftig besser kontrollieren können. Behördenchef Felix Hufeld denkt zudem über die Einführung von Verhaltenspflichten für Big-Data-Unternehmen wie Google und Amazon nach.“

                                                                                                    … mehr unter fondsprofessionell.de

Bundesbürger wünschen sich einfache, verständliche Produkte

„Beim Thema Versicherung legen die Bundesbürger mehr Wert auf einfache und verständliche Angebote als auf persönliche Beratung. Dies zeigt eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Vor allem Jüngere setzen auf digitale Angebote und wünschen sich, Schadenfälle online abwickeln zu können.“

                                                                                                 … mehr unter asscompact.de

Wiederanlagequote zu niedrig

„Die deutschen Versicherer machen bei der Wiederanlage von lebensversicherungen anscheinend so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Laut einer aktuellen Studie der Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners lässt die Branche pro Jahr ein Potenzial von rund 4,6 Mrd. Euro liegen. Die Gründe: Keine systematischen Prozesse, fehlende digitale Tools, sowie eine unzureichende Vertriebsstrategie.“

                                                                                                    … mehr unter be.invalue.de

Gothaer eröffnet Digital-Tocher im InsurLab in Köln

„Mit der neuen Digital-Tochter will die Versicherung Flexibilität und Geschwindigkeit zur Entwicklung und Umsetzung neuer und innovativer Ideen erhöhen. Hier sollen neue Geschäftsmodelle entwickelt werden.“

                                                                                                                … mehr unter cio.de

Onlinekunden von Banken möchten kaum wechseln


„Der bekannte Slogan “Die Bank an Ihrer Seite” könnte speziell für die digitalen Nutzer verfasst worden sein. Denn gerade deutsche Onliner bleiben ihrer kontoführenden Bank gerne treu. Nur 0,6 Prozent der User planen derzeit sicher einen Wechsel, 7,9 Prozent ziehen ihn vielleicht in Betracht – das macht insgesamt 5,02 Millionen wechselwillige Konsumenten.“

                                                                                                      … mehr unter cash-online.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 49

 

80% der unter 30-Jährigen wünschen sich Möglichkeit Schäden online abwickeln zu können

„Die Amazon- und Google-Generation will mit ihrem Versicherer nur noch digital kommunizieren. Das betrifft nicht nur das Angebot von verständlichen Apps, sondern auch die Schadenabwicklung. Persönliche Beratung tritt dabei in den Hintergrund. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom.“

                                                                                                    … mehr unter versicherungsjournal.de

Allianz übernimmt vorzeitig Anteile der ADAC-Autoversicherung von Zurich

„Allianz, ADAC und Zurich haben sich darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperationspartnerschaft in der ADAC Autoversicherung AG zu ermöglichen. Alle drei Parteien streben nun einen Wechsel der Anteile bereits zum 01.01.2019 an.“

                                                                                                 … mehr unter asscompact.de

So könnten Versicherer zukünftig kommunizieren

„Marko Petersohn von der Digitalagentur „As im Ärmel“ hat in seine Glasfaserkugel geschaut und für den Versicherungsboten vier Zukunftstrends identifiziert, die in der Kommunikation der Versicherer und allgemein der Menschen eine wichtige Rolle spielen werden.“

                                                                                                    … mehr unter versicherungsbote.de

Schadenreguliergung ist für Makler enorm wichtig

„Zurück zur Studie: 99 Prozent der Vermittler gaben an, dass für sie die Qualität der Schadenregulierung im Kontext der Weiterempfehlung des Versicherers und der künftigen Geschäftsbeziehung wichtig oder sogar sehr wichtig ist. Vermittler legen insbesondere großen Wert auf Fachkompetenz, Erreichbarkeit und rasche Reaktionszeiten des Versicherers. Assistance-Leistungen werden generell als weniger wichtig eingestuft.“

                                                                                                                … mehr unter procontra-online.de

Hauptursache für Berufsunfähigkeit bleiben Nervenkrankheiten


„Die häufigste Invaliditätsursache in der Berufsunfähigkeitsversicherung sind einer Umfrage des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zufolge Nervenkrankheiten. Jeder dritte Fall im Jahr 2016 war darauf zurückzuführen.“

                                                                                                      … mehr unter experten.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 48

 

Test: Krankenhauszusatztarife

„Mithilfe von Krankenhauszusatztarifen erhalten gesetzlich Versicherte besondere Leistungen während eines Klinikaufenthalts, die sonst nur Privatpatienten vorbehalten sind. Finanztest hat in seiner aktuellen Ausgabe insgesamt 57 Ein- und Zweibettzimmertarife aller privaten Krankenversicherer untersucht, die jedem gesetzlich Versicherten offenstehen. Fünf Tarife schneiden sehr gut ab.“

                                                                                                    … mehr unter asscompact.de

Häufigster BU-Ablehnungsgrund ist der nichterreichte versicherte BU-Grad

„Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) präsentiert erneut Zahlen, die belegen sollen, dass Berufsunfähigkeitsversicherer keine Neinsager sind. Demnach werden rund 78 Prozent aller Leistungsanträge in der Berufsunfähigkeits-Versicherung bewilligt. Im Schnitt vergehen 110 Tage bis zur Bewilligung der Rente. Durchschnittlich zahlen die Versicherer knapp 630 Euro Monatsrente an die Berufsunfähigen aus.“

                                                                                                 … mehr unter versicherungsbote.de

 

So nutzen Makler die Portale der Versicherer

„Wie Versicherungsmakler und Mehrfachvertreter die elektronische Geschäftsabwicklung mit Versicherern beurteilen, hat das Marketing Research Team Kieseler mittels einer Befragung untersucht. Die Nutzung der Maklerportale nimmt weiter zu. Am beliebtesten ist das Portal der VHV Versicherungen. Den größten Verbesserungsbedarf sehen die Nutzer bei Übersichtlichkeit, Handhabung und Benutzerführung.“

                                                                                                    … mehr unter versicherungsjournal.de

Mehr Fälle von Cybercrime bei Versicherern

„Die deutsche Versicherungsbranche verzeichnet seit Jahren einen signifikanten Anstieg bei Internet-Kriminalität, wie eine aktuelle Studie zeigt.“

                                                                                                                … mehr unter fondsprofessionell.de

DISQ testet Servicequalität von Direktversicherern


„Viele Direktversicherer werben mit einfachem Online-Vertragsabschluss, allerdings ist es mit der Kundenorientierung am Telefon und per E-Mail oft nicht zum Besten bestellt ist. Dies zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv den Service von neun Direktversicherern getestet hat.“

                                                                                                      … mehr unter experten.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 46

 

Produktentwicklung in der Zukunft

„Der Vertrieb von Versicherungen erfolgt im Wesentlichen durch zwei Vertriebskanäle – den Versicherungsvertreter und den Versicherungsmakler. Beide sind Hilfspersonen im Außendienst und haben eine ähnliche Tätigkeit. Und doch könnten Auftraggeber und vertragliche Vereinbarungen nicht unterschiedlicher sein, erklärt Rechtsanwältin Michaela Ferling.“

                                                                                                    … mehr unter asscompact.de

Immer mehr Cyberangriffe auf Versicherer

„Versicherer kämpfen mit heftiger Internet-Kriminalität (Neu­deutsch: Cybercrime). Mehr als jeder zweite Versicherer (53 Prozent) berichtet, dass er in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren min­des­tens ein­mal Op­fer wur­de. 19 Prozent mehr als im Vergleich zu 2016 und 7% mehr als andere Branchen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Auswertung der PwC -Studie „Wirtschaftskriminalität 2018“ in Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.“

                                                                                                 … mehr unter it-finanzmagazin.de

 

ERGO Group beteiligt sich an Ridecell

„Die Ergo Group AG beteiligt sich an Ridecell, (TM) Inc., einem Plattformanbieter für globale digitale Mitfahr- und Carsharing-Dienste, teilte der Düsseldorfer Konzern am Dienstag mit. Zu der Höhe des Engagements machte die Ergo auf Nachfrage keine Angabe. Ab sofort kooperieren die beiden Unternehmen im Risikomanagement und in der Datenanalyse für die Entwicklung von Mobilitätslösungen, auch im Hinblick auf Chancen und Risiken des automatisierten Fahrens.“

                                                                                                    … mehr unter versicherungsjournal.de

Versicherungsvertrieb via Geldautomat

„Die Frankfurter Sparkasse geht neue Wege, um Kunden zum Abschluss einer Versicherung zu animieren. Wenn das Experiment gelingt, könnte das Beispiel Schule machen.“

                                                                                                                … mehr unter fondsprofessionell.de

Amazon möchte in UK ein Vergleichsportal für Versicherungen starten


„Amazon plant in Großbritannien als erstem Land Europas ein Vergleichsportal für Versicherungen. Guidewire Software kommentiert die Europa-Pläne des Konzerns für VWheute in einem Gastbeitrag.“

                                                                                                      … mehr unter be.invalue.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 45

 

Produktentwicklung in der Zukunft

„Der Kundenwunsch soll im Zentrum von Versicherungsprodukten stehen. Doch wie gelingt es, die Brücke zwischen Kundenorientierung, aktuariellen und technischen Anforderungen zu schlagen? Auf der DKM wurde im Themenpark InsurTech darüber diskutiert. Eine Zusammenfassung von Mirko Theine und Gregor Morin, zeb.“

                                                                                                    … mehr unter asscompact.de

Moderner Versicherungsvertrieb

„Das Institut für Versicherungs-Wissenschaften e.V. an der Universität Leipzig hat am Dienstag die Tagung „Aktuelle Fragen des Versicherungsvertriebs“ veranstaltet. Dort kamen die Vorteile agilen Arbeitens, der Kulturwandel in den Betrieben, Probleme der genormten Finanzanalyse und der Online-Vertrieb von Gewerbeversicherungen zur Sprache.“

                                                                                                 … mehr unter versicherungsjournal.de

 

Kundenbindung wie bei Netflix

„Die Grundlage für den Erfolg von Netflix, Amazon Prime, Maxdome und Co.? Ihr Angebot ist für sich stetig änderndes Kundenverhalten maßgeschneidert. Dazu ist das Bezahlmodell und die Kündigung schlicht und einfach gestaltet. Versicherer sollten sich daran ein Beispiel nehmen.“

                                                                                                    … mehr unter be.invalue.de

Versicherungsvertrieb via Geldautomat

„Die Frankfurter Sparkasse geht neue Wege, um Kunden zum Abschluss einer Versicherung zu animieren. Wenn das Experiment gelingt, könnte das Beispiel Schule machen.“

                                                                                                                … mehr unter fondsprofessionell.de

So funktioniert die Weiterbildung nach IDD


„Die Geschichte der IDD- Weiterbildung ist eine Geschichte voller Missverständnisse, glaubt die Going Public! Akademie für Finanzberatung.  Deswegen hat sie einen FAQ, Fragenkatalog inklusive Antworten, entwickelt, um den Vermittlern die Angst vor Fehlern zu nehmen. Auf VWheute können Sie das Wichtigste gerafft lesen.“

                                                                                                      … mehr unter be.invalue.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 44

 

Die aktuelle Studie des DISQ zur Servicequalität der Direktversicherer

„Viele Direktversicherer werben mit einem einfachen Vertragsabschluss per Mausklick, attraktiven Tarifen und gutem Service. Welche Anbieter im Kundenkontakt via Telefon und per E-Mail überzeugen – und welche nicht, zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität.“

                                                                                                    … mehr unter pfefferminzia.de

Auslandskrankenversicherung kann über Alexa abgeschlossen werden

„Ab sofort können Kunden der ERGO-Tochter Europäische Reisversicherung (ERV) eine Auslandskrankenpolice über Amazons Alexa erwerben. Auch bei der Deutschen Familienversicherung (DFV), die bereits einen Alexa-Skill am Markt hat, ist nun der volldigitale Abschluss über Amazons Spracherkennungssystem möglich.“

                                                                                                 … mehr unter asscompact.de

 

So verhalten sich die deutschen Versicherungskunden

„Das Versicherungsverhalten der Deutschen zu interpretieren ist nicht einfach. Die Kosten für Versicherungen sind sehr unterschiedlich. Außerdem sind zum Beispiel die Krankenversicherung und die KfZ-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Eine Wohngebäudeversicherung ist häufig Bedingung für einen Eigenheim-Kredit, also nicht ganz freiwillig. Manche Versicherungsverträge gelten für die ganze Familie, andere nur für eine Person. Ein gutes Bild der deutschen Versicherungslandschaft geben Umfragen: Die beliebteste freiwillige Versicherung ist laut einer GfK-Umfrage die private Haftpflichtversicherung. 88 Prozent der Befragten gaben eine, sich damit gegen Personen-, Sach-, und Vermögensschäden abzusichern. Die private Haftpflicht ist laut Verbraucherzentrale die wichtigste Versicherung, denn besonders Personenschäden können sehr teuer werden. Manchmal im Bereich von Millionen von Euro.“

                                                                                                    … mehr unter daserste.de

E-Mail hat Brief als meistgenutzten Kontaktweg abgelöst

„Mehr als vier von zehn Kundenschreiben erreichten die Versicherer im vergangenen Jahr über E-Mail, die damit die Briefpost als Spitzenreiter unter den Kontaktwegen ablöste. Dies zeigt die GDV-Erhebung „IT-Kennzahlen 2016-2018“. Weitere Ergebnisse: Die IT-Kosten sind seit 2011 um über ein Sechstel angestiegen. Der Anteil der vollautomatisierten Bearbeitung bei der Eingangspost hat zuletzt ebenfalls deutlich zugenommen.“

                                                                                                                … mehr unter versicherungsjournal.de

Einsatz von KI wird ein wichtiger Wettbewerbsvorteil


„Was das Thema künstliche Intelligenz anbetrifft, tritt in der Versicherungsbranche eine gewisse Ernüchterung ein. Zu teuer und zu unausgereift ist die Technik, zu wenig Daten stehen zur Verfügung. Doch erste Praxiserfahrungen zeigen, dass mittelfristig die Fähigkeit, künstliche Intelligenz einzusetzen, ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein wird.“

                                                                                                      … mehr unter be.invalue.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 43

 

Deutsches Rentensystem schwächelt in der Nachhaltigkeit

„Im aktuellen Mercer-Vergleich von Rentensystemen verschiedener Staaten schneidet Deutschland sehr gut ab. Ein Problem ist jedoch die fehlende Nachhaltigkeit. Hier könnte sich Deutschland ein Beispiel an Staaten wie Schweden oder die Niederlande nehmen. „

                                                                                                    … mehr unter versicherungsbote.de

Gesetzliche Unfallversicherung versichert nur den klassischen Arbeitsweg

„Liegen die Wohnung und die Arbeitsstätte eines Beschäftigten im gleichen Gebäude, ist dem Begriff nach ein Wegeunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung ausgeschlossen. Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen Bremen mit einem am Montag veröffentlichten Urteil vom 26. September 2018 entschieden (L 16 U 26/16).“

                                                                                                 … mehr unter versicherungsjournal.de

 

Versicherer müssen sich Vergleichern stellen

„Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.“

                                                                                                    … mehr unter cash-online.de

Einfacher und schneller sollen die Schadensprozesse dank Insurtechs werden
„Die einfache Schadenmeldung per Smartphone war der erste Schritt. Jetzt kommen automatische Bildauswertung, Videos und Verknüpfung mit Chatbots und Datenbanken ins Spiel. Das wurde auf der Tagung Digital Insurance Agenda von einigen spezialisierten Startups gezeigt.“

                                                                                                                … mehr unter versicherungsjournal.de

Europäische Reiseversicherung bietet Abschluss über Alexa
„Die Europäische Reiseversicherung (ERV) bietet den Abschluss einer Versicherung mit Hilfe des Sprachassistenten Amazon Alexa. Damit folgt die Ergo-Tochter der Deutschen Familienversicherung und verärgert Allianz Vorstand Markus Faulhaber.“

                                                                                                      … mehr unter be.invalue.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 32

 

Wie sich die Kundenreise verändert hat

„Customer Journey, das war doch: Kundenaufmerksamkeit wecken, Deal abschließen und Tschüss – oder? Vielleicht vor zehn Jahren. Heute kaufen und entscheiden Kunden anders. Nur wer die neue Route kennt, wird weiterhin erfolgreich sein. „

                                                                                                    … mehr unter versicherungsjournal.de

So entstehen smarte Versicherungen 

„Smarte Lösungen sind aus Sicht des Kunden einfache Lösungen, argumentiert Tobias Haff, COO der massUp GmbH und CEO der European Annex Insurance GmbH, in seinem Gastkommentar.“

                                                                                                 … mehr unter versicherungsbote.de

 

Versicherungsmakler und Digitalexperte über digitale Lösungen
„Er ist Versicherungsmakler und Digitalexperte. Vermittlern rät er, sich nicht vom Schreckgespenst Digitalisierung verunsichern zu lassen. Sie sollten vielmehr mutig sein, die neuen Dienste einzusetzen und erleben, wie sich diese in der Praxis auszahlen. Nachgefragt bei Yannick Leippold, Berater Digitalisierung und Inhaber der L & P Finance GmbH.“

                                                                                                    … mehr unter asscompact.de

Forderung zur Senkung der Provisionen für Lebensversicherungen
„Axel Kleinlein ist ein Mann klarer Worte. Das hat der Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV) jetzt wieder gezeigt. Kleinlein möchte die Provisionen der Vermittler für Lebensversicherungen radikal senken.“

                                                                                                                … mehr unter fondsprofessionell.de

Münchener Verein setzt auf wenige Zielgruppen
„Mit ihrer Konzentration auf wenige Zielgruppen und nur fünf strategische Geschäftsfelder ist die Münchener Verein Versicherungsgruppe 2017 laut Geschäftsbericht gut gefahren. Künftig sollen nicht zuletzt die traditionell engen Beziehungen zum Handwerk noch weiter intensiviert werden. Es gibt jetzt aber auch einen zusätzlichen Vertriebsweg.“

                                                                                                      … mehr unter versicherungsjournal.de

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 31

 

Viele unbesetzte Ausbildungsplätze in der Assekuranz

„Mehr als jeder dritte Betrieb konnte 2017 nicht alle seine angebotenen Ausbildungsplätze besetzen. Im Wirtschaftszweig Banken/ Versicherer ist dieser Wert leicht unterdurchschnittlich ausgeprägt. Vor allem sie bemühen sich um Studienabbrecher und betreiben verstärkt Ausbildungsmarketing, wie die aktuelle DIHK-Ausbildungsumfrage zeigt.“

                                                                                                    … mehr unter versicherungsjournal.de

Clark gewinnt Sparkassen-Tocher als Partner
„Der Versicherungsmakler Clark und die Direktbank 1822direkt arbeiten künftig zusammen. Damit hat sich das Insurtech mit einer Online-Bank aus dem Dunstkreis der Sparkasse verbunden. Weitere Partnerschaften könnten bald folgen.“

                                                                                                 … mehr unter versicherungsbote.de

 

Lebensversicherung: Wiederanlagequote nur bei 15 Prozent
„Die deutschen Lebensversicherer verhalten sich in Sachen Wiederanlage bequemer als sie sollten. Das legt eine aktuelle Untersuchung nahe, wonach die Gesellschaften das Marktpotenzial von mehr als 50 Milliarden Euro viel zu wenig ausschöpfen würden. Dabei ließe sich die Wiederanlagequote von 15 auf mindestens 30 Prozent verdoppeln, heißt es.“

                                                                                                    … mehr unter pfefferminzia.de

Debatte um verpflichtende Elementarschadenversicherung neu entfacht
„Nach den jüngsten Starkregenereignissen im Saarland will Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD) laut einem Bericht das Saarländischen Rundfunks nun eine bundesweit verpflichtende Elementarschadenversicherung einführen.“

                                                                                                                … mehr unter versicherungswirtschaft-heute.de

Berufsunfähigkeit: Sind spezielle Zielgruppenkonzepte die Lösung?
„Ist der Misere bei der Absicherung des BU-Risikos mit Zielgruppenkonzepten beizukommen? Wie weit sollte die Auffächerung gehen? Die Branche ist durchaus verschiedener Meinung.“

                                                                                                      … mehr unter procontra-online.de

 

Weitere Inhalte werden geladen...