Online-Journalismus heute: mehr Optionen – aber weniger Zeit

Wir haben den Medienexperten Olaf Kolbrück in Twitter befragt, wie sich der Journalismus infolge von Internet und Social Media verändert hat.

Olaf Kolbrück Medienpreis

v.l. Olaf Kolbrück, Prof. Dr. Petra Werner, Dirk von Gehlen beim Medienpreis 2013 (Foto: Nils Krüger)

Olaf Kolbrück war von 2000 bis 2013 als Reporter verantwortlich für das renommierte Marketing-Blog „Off-the-Record.de“ von „Horizont“, dem Fachmagazin für Marketing und Medien. Inzwischen leitet er das von ihm gegründete E-Commerce-Fachportal „etailment.de“ und ist als Fachbuchautor tätig. Als Mitglied in der Jury des ERGO Direkt Medienpreises beschäftigt er sich intensiv mit Trends und Innovationen im Online-Journalismus. Zu diesem Thema haben wir uns kürzlich mit ihm in Twitter unterhalten. Lesen Sie hier das Gespräch in voller Länge:

Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...