Wenn der Hund von Freunden einzieht

Hurra, es geht ab in den Urlaub! Aber wohin mit dem Hund? Gerne übernehmen Freunde die Urlaubsvertretung und kümmern sich um den Vierbeiner. Was ist, wenn das Haustier einen Schaden verursacht?

Jedes Jahr am 20. Februar wird weltweit der „Liebe-Dein-Haustier-Tag“ gefeiert. Ich war etwas erstaunt über diesen Aktionstag. Eigentlich sollte doch jeder, der sich ein Haustier anschafft, dieses Tier lieben – und zwar jeden Tag. Das ist wie Valentinstag, aber diesen haben meine Kollegen ja schon diskutiert.

Aktuell haben meine Freundin und ich ein Zwergkaninchenpärchen als Mitbewohner, die wir natürlich nicht nur an diesem Aktionstag lieb haben. Und wir sind uns auch schon einig: Sollte es zeitlich mal möglich werden, möchten wir uns auf jeden Fall einen Hund zulegen. Bis dahin passen wir gelegentlich auf Hunde von Freunden oder Verwandten auf.
Zum Glück sind wir auch für den Fall abgesichert, wenn wir mal wieder einen Hund in Urlaubsvertretung verwöhnen und dieser jemandem Dritten einen Schaden zufügt.

Hundehalter-Haftplicht und Hüten fremder Hunde
Zunächst empfehle ich jedem Hundebesitzer eine Haftpflicht-Versicherung speziell für den eigenen Hund. (In einigen Bundesländern ist der Abschluss für Hundehalter bereits Pflicht.)

Diese Hundehalter-Haftpflicht-Versicherung leistet auch, wenn ich mit dem „fremden“ Hund Gassi gehe und etwas passiert. Ich muss aber auch nicht jeden Hundebesitzer fragen: „Hast Du denn überhaupt eine Haftpflicht für Deinen Hund abgeschlossen?“, bevor ich auf dessen Hund aufpasse.
Denn meine Privat-Haftpflicht-Versicherung leistet in dem Fall, dass der Hund „haftpflichtfrei“ durchs Leben geht. Als Hüter fremder Hunde bin ich also im Haftpflicht-Fall vier Wochen abgesichert. Übrigens gilt dies auch als Reiter fremder Pferde. Aber man muss ja nicht jedes Hobby haben.

Zum „Liebe-Dein-Haustier-Tag“ haben wir mal in unserem Bloggerteam nach ihren Haustieren gefragt und haben eine bunte Sammlung zusammen bekommen:

Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...