Innovationen bei ERGO Direkt

Ein Versicherungsunternehmen, das innovativ ist? Zugegeben, als ich hier angefangen habe zu arbeiten, konnte ich mir das auch nicht vorstellen. Wie ich aber im Laufe der Jahre feststellen konnte, schließen sich Innovationen und Versicherungen nicht aus.

Das Innovationslabor von ERGO Direkt

Das Innovationslabor von ERGO Direkt

Sind Gesundheitsfragen für eine Lebensversicherung nötig?
Vor über 25 Jahren war sich die komplette Branche einig: „Ohne Gesundheitsprüfung ist der Abschluss einer Lebensversicherung nicht möglich!“ Doch dann kamen wir und führten den ersten Tarif ohne Gesundheitsprüfung ein. Von anderen Versicherungsunternehmen wurden wir sicher dafür belächelt, heute fällt mir kein Mitbewerber ein, der so einen Tarif nicht anbietet.

Wenn Gesundheitsprüfung, dann aber bitte schnell und einfach!
Natürlich bieten wir unseren Kunden auch Produkte an, bei denen eine Gesundheitsprüfung nötig ist. Wer so eine Versicherung abschließen möchte, wie z.B. eine Risikolebensversicherung, bekommt wahrscheinlich vorher schon einen Schweißausbruch, wenn er nur an die Gesundheitsfragen denkt. Antrag anfordern – ausfüllen – zurückschicken – Rückfragen mit dem Arzt klären – zurückschicken – falsch ausgefüllt – neuer Antrag …

Das ist tatsächlich eine Horrorvorstellung. ERGO Direkt hilft bei dieser ersten großen Hürde und hat den „Sofort-Zusage-Check“ eingeführt. Am Telefon können Kunden die Gesundheitsfragen direkt klären und erfahren sofort, ob und zu welchem Betrag sie die Versicherung abschließen können. Also ich finde das cool.

Ein brennendes Haus versichern?
Das Prinzip einer Versicherung ist eigentlich ganz einfach: Versicherung abschließen und wenn der Schaden eintritt, erhalte ich die Leistung. Klingt logisch! Aber was ist, wenn der Schaden eintritt und ich habe noch keine Versicherung? Auch für diesen Fall hat sich ERGO Direkt etwas einfallen lassen. Mit der Zahnersatzversicherung mit Sofortleistung bieten wir als erster deutscher Versicherer eine Versicherung an, die der Patient auch dann noch abschließen kann, wenn die Behandlung schon begonnen hat.

Preise vergleichen, das kann ich auch beim Zahnarzt.
Beim Autokauf, bei Unterhaltungselektronik oder bei Kleidung, egal was ich anschaffen möchte, ich frage als Erstes Google, wo ich mein Wunschprodukt am günstigsten bekomme. Geht das auch, wenn ich teuren Zahnersatz benötige? Natürlich! Mit unserem Zahnkosten-Optimierer können Patienten bis zur Hälfte ihrer Zahnarztkosten sparen. Was ich besonders toll finde: Diesen Service bieten wir nicht nur unseren Kunden an, sondern auch allen anderen, denen eine Zahnersatzbehandlung bevor steht.

Das waren die Innovationen, die mich begeistern. Ich bin mir sicher, dass das nicht die letzten sind. Ich bin gespannt mit welchen neuen Produkten und Services mich meine Kollegen zukünftig überraschen werden.

Was sagen Sie zu diesem Thema?

2 Kommentare

  1. J schreibt am 6. April 2014 um 19:28:

    Sehr schlechte Versicherung mit einem sehr schlechten Kundendialog .

    • Andreas Morawietz Andreas Morawietz schreibt am 7. April 2014 um 9:22:

      Hallo J,
      vielen Dank für Ihre offenen Worte. Schade, dass Sie diese Meinung haben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mitteilen, weshalb Sie diesen Eindruck von uns gewonnen haben.

      Viele Grüße

      Andreas Morawietz

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...