Die erste Woche als Azubi bei ERGO Direkt

Unsere neuen Auszubildenden haben ihre erste Woche hinter sich – wie war`s und wie geht`s weiter?

Neue Azubis bei ERGO Direkt

Unsere neuen Azubis bei einer Teamübung.

Am 1. September starteten zehn neue Auszubildende bei ERGO Direkt: Acht Azubis für den Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen sowie zwei Duale Studenten, die den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ erlangen werden.

Gruppenbild unserer neuen Azubis.

Gruppenbild der neuen Azubis von ERGO Direkt.

Unsere Azubis beim Teambuilding

In der ersten Ausbildungswoche verbringen unsere neuen Azubis immer mit den Kollegen der Ausbildungsabteilung drei Tage in Bad Kissingen. Das Ziel dieser gemeinsamen Zeit ist in erster Linie das Kennenlernen der neuen Azubis untereinander. Es geht aber auch darum, erste Basics zu erlernen: Information zum Unternehmen, Arbeiten in Teams, wie läuft die Ausbildung bei ERGO Direkt ab, welche Spielregeln gilt es einzuhalten und vieles mehr.

Nach den ersten Tagen bei uns im Haus habe ich unsere Azubis um ein erstes Feedback gebeten: 

Wenn Sie an die letzte Woche denken, was fällt Ihnen als Erstes ein?

Besonders einprägsam waren für unsere „Neuen“ die vielen Teamarbeiten und die anschließenden Ergebnisse auf Pinnwand oder Flip Chart. Außerdem ließen wir die Abende gemeinsam bei unterhaltsamen Spielen ausklingen, was viel Spaß machte.

Was nehmen Sie von den gemeinsamen Tagen in Bad Kissingen mit?

Einhellige Meinung: Der Teamzusammenhalt! Vor allem, wie wichtig eine gute Kommunikation ist und was es heißt, richtiges Feedback zu geben und anzunehmen.

Mit Teamwork geht Vieles leichter.

Mit Teamwork geht Vieles leichter.

Welche Erwartungen oder sogar Sorgen hatten Sie im Vorfeld?
Erwartet haben unsere Azubis „viel Neues zu erfahren“ und die Hauptsorgen waren: „Verstehen wir Azubis uns untereinander?“ und: „Was kommt auf mich zu?“ – und unser „Hahn im Korb“ stellte sich auch die Frage, wie es so als einziger Azubi unter all den Azubinen wird. Bisher kann er sich aber nicht beklagen. 🙂

In den folgenden zwei Wochen warten unter anderem eine Hausralley und Schulungen zu den Themen Präsentieren, Kommunizieren und Beurteilen. Dann geht es ans Eingemachte: bis Ende des Jahres werden die Azubis in den Einführungsmonaten mit Verkaufs-, Tarif- und EDV-Schulungen fit gemacht. Damit werden die notwendigen Grundlagen geschaffen und es kann endlich in die Fachbereiche gehen!

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Willkommen bei ERGO Direkt an unsere neuen Azubis und einen guten Start!

Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...