barzahlen.de – ein toller Service für unsere Kunden

Mit dem Service von barzahlen.de Rechnungen einfach an der Kasse bezahlen.

Wenn es mal schnell gehen muss, zahlen Sie Ihre Rechnung ganz einfach an der nächsten Kasse.

Leiden Sie auch an der viel verbreiteten Prokrastination? Keine Sorge, es handelt sich hier nicht um eine gefährliche Krankheit. Prokrastination – sicherlich geläufiger unter dem Begriff der „Aufschieberitis“ – ist die unschöne Gewohnheit, bestimmte Pflichten so lange es der Leidensdruck erlaubt, zu vertagen.

Das kann der Gang zur ärztlichen Vorsorge oder ins Fitness-Studio sein, die Abgabe der Steuererklärung oder das Bezahlen von Rechnungen. ERGO Direkt Versicherungen machen es ihren Kunden hier leicht.

Service für Selbstzahler

Wer für seine Versicherungsbeiträge kein SEPA-Mandat erteilt hat und somit keine Einzugsermächtigung, kann sich dennoch den Weg zum Bankschalter oder ins Online-Banking sparen.

Denn die sogenannten Selbstzahler von ERGO Direkt Versicherungen können bereits seit Ende 2015 ihre fälligen Beiträge in Supermärkten, Drogerien und vielen anderen Läden begleichen.

Das funktioniert über einen Barcode, den der Kunde zusammen mit dem Erinnerungsschreiben erhält. Dieser beinhaltet verschlüsselt die Vertragsnummer und den fälligen Beitrag und kann so exakt zugeordnet werden.

Der Kunde legt den Barcode an der Kasse vor und begleicht die entsprechende Summe ganz bequem und sofort. Einfach zusammen mit den Einkäufen. Die Rechnung gilt dann als Zahlungsbeleg.

Laden-Öffnungszeiten nutzen

Das ist besonders vorteilhaft, weil Supermärkte und Drogerien längere und komfortablere Öffnungszeiten als Bankschalter haben. Gerade der Samstag ist für viele Menschen der Einkaufstag schlechthin.

In welchen Läden unsere Kunden diesen Service nutzen können, ist auf dem Schreiben direkt beim Barcode aufgeführt. Und sogar die Adressen inklusive der genauen Öffnungszeiten des nächstgelegenen REWE, DM etc. finden sie dort. Inzwischen bieten ERGO Direkt Versicherungen diese Dienstleistung für alle Sach-, Kranken- und Lebentarife an.

Allerdings: Der Barcode verfällt nach 20 Tagen – man sollte es mit seiner Prokrastination also nicht allzu sehr übertreiben.

Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...