Autokorso und Flaggenschmuck zur WM – Was ist erlaubt?

Bei aller Euphorie wissen viele Fans nicht, was bei den WM-Feierlichkeiten auf den Straßen erlaubt ist. Unser Rechtsexperte gibt Tipps.

Fahnen und Blinkerüberzieher: Viele Autos sind zur WM mit Nationalfarben geschmückt.

Fahnen und Blinkerüberzieher: Viele Autos sind zur WM mit Nationalfarben geschmückt.

Ob Flaggen auf dem Dach oder Car-Bikinis an den Außenspiegeln: Viele Autos sind zur Fußball-Weltmeisterschaft in Schwarz-Rot-Gold gehüllt. Nach den Spielen ziehen die Fans der siegreichen Mannschaft feiernd und hupend damit durch die Stadt. Auch ich mische mich gerne unter die Menge.

Flaggenschwenken, Hupkonzerte und mit WM-Deko verkleidete Autos – Auch im Freudentaumel habe ich mich gefragt: Was darf man als feiernder Fan eigentlich auf der Straße? Deswegen habe ich einmal bei meinem Kollegen in der Rechtsabteilung informiert. Hier unsere Tipps, was Sie bei WM-Deko an Ihrem Auto und bei der Fahrt Autokorso beachten sollten. So feiern Sie sicher den nächsten Sieg Ihrer Mannschaft!

Autokorso: Wie feiert man in den Straßen?

  • Darf ich in einem Autokorso mitfahren?
    Ein Autokorso ist nach geltendem Recht nicht erlaubt. Die Polizei drückt bei solchen Fan-Ereignissen aber meist ein Auge zu.
  • Welche Regeln gelten im Korso?
    Auch bei einem Autokorso mit feiernden Fans gelten die allgemeinen Verkehrsregeln. Rote Ampeln, Vorfahrtsregeln und den normalen Verkehr sollten auch Fußball-Fans daher im Auge behalten.
  • Mit Bierflasche am Steuer – darf man im Korso Alkohol trinken?
    Der Fahrer des Fan-Autos darf nicht alkoholisiert fahren. Wer unter Alkoholeinfluss am Steuer ist, das heiß über 0,5 Promille im Blut hat, muss mit drei Punkten in Flensburg rechnen. Den Führerschein verliert er auch für einen Monat. Liegt die Promillezahl über 1,1, handelt es sich sogar um eine Straftat! Die Mitfahrer selbst dagegen dürfen zwar im Auto feiern, sollten dabei den Fahrer aber nicht in seinem Verkehrsverhalten einschränken.
  • Darf ich mich während der Fahrt aus dem Fenster lehnen und jubeln?
    Aus dem Auto sollte sich niemand lehnen – zumal für alle Mitfahrer die Anschnallpflicht gilt. Wird man bei Fahrt ohne Gurt erwischt, droht ein Bußgeld von 30 Euro.
  • Fahnenschwingen – darf ich meine große Fan-Flagge aus dem Auto halten?
    Hier heißt es: Je größer, desto gefährlicher. Großflächige Fahnen können leicht zum Verkehrsrisiko für Passanten und andere Autofahrer werden. Übrigens sollten Sie auch berücksichtigen, dass Sie mit der Fahne nicht die maximal zulässige Breite Ihres Autos überschreiten; bei Pkw sind das 2,50 Meter.
  • Gelten Autokorsi als Versammlung oder Kolonne?
    Ein Autokorso gilt rechtlich gesehen nicht als Versammlung, als Demonstration oder Kolonne und ist darum offiziell nicht erlaubt – vor allem dann nicht, wenn der Autokorso zur Verkehrsblockade wird.
Beim Autokorso feiern die Fans oft nicht nur im Auto.

Beim Autokorso feiern die Fans oft nicht nur im Auto.

Auto-Deko: Wie darf ich mein Auto schmücken?

  • Darf ich mein Auto dekorieren?
    Es gibt keine gesetzliche Regelung, die es grundsätzlich verbietet, das Auto zu schmücken. Allerdings sollten Sie trotzdem die folgenden Punkte beachten:
  • Was muss ich bei der Deko meines Autos berücksichtigen?
    Die Verkehrssicherheit des Wagens muss gewährleistet sein. Das heißt, die bunte Fan-Deko darf dem Fahrer nicht die Sicht versperren, Fan-Geschrei und laute Musik dürfen ihn nicht ablenken. Die Deko sollten Sie außerdem so anbringen, dass Kennzeichen, Leuchten und Blinker nicht verdeckt werden.
  • Darf man Außenspiegeln Car-Bikinis überziehen?
    Ja, wenn der Fahrer weiterhin freie Sicht auf die Spiegel hat. Besitzt das Auto integrierte Blinker im Seitenspiegel, dann sind die Flaggenüberzieher leider verboten. Wird man dabei erwischt, kostet Sie dies mindestens 10 Euro.
  • Darf ich Klemmfahnen in die Seitenfenster stecken?
    Ja, aber der Fahrer sollte dabei freie Sicht behalten.
  • Wie schnell darf ich mit angeklemmten Flaggen fahren?
    Fährt man zu schnell, besteht Gefahr, dass die Flaggen abreißen und dabei andere Verkehrsteilnehmer schädigen. Der TÜV SÜD empfiehlt, beflaggt nicht schneller als mit 50 km/h unterwegs zu sein.
  • Welche Versicherung greift, wenn eine Flagge ein anderes Auto beschäftigt?
    Löst sich eine Fahne bei der Fahrt und beschädigt dabei ein anderes Fahrzeug, ist das ein Fall für die Kfz-Haftpflichtversicherung des Autohalters. Unter Umständen muss der Unfallverursacher den Schaden sogar aus eigener Tasche bezahlen, da es sich bei einer Flagge um kein zugelassenes Anbauteil für ein Fahrzeug handelt. Ist der Verursacher des Schadens nicht zu ermitteln, so bleiben Sie auf den Kosten leider selbst sitzen.
  • Wie verhält es sich mit meiner Versicherung, wenn ein Auto gestohlen wird, weil das Fenster durch die angeklemmte Fahne einen Spalt offen war?
    Die Steckflaggen erleichtern es Dieben, ins Auto einzubrechen oder dieses zu stehlen. Sollten die Fahnen am Auto eine Mitursache für den Schaden darstellen, so greift unter Umständen Ihre Kaskoversicherung nicht!

Ein Muss für echte Fans oder nur nerviges Getue – wie stehen Sie zu geschmückten Pkws und Autokorsi?

Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...