Zahnkosten: So sparen Sie Geld

Zahnkosten

Sarah Huber, die das Projekt zur Verringerung der Zahnkosten betreut. Foto: Klaus Winter

Der Zahnkosten-Optimierer von ERGO Direkt bietet seit mehr als drei Jahren einen besonderen Service. Bisher wurde den Nutzern dadurch ein Einsparpotenzial von mehr als 33 Millionen Euro aufgezeigt. Ein Blick auf ein paar Beispiele.

1.566,97 Euro. Das war die Summe, die Anne Probst für ihre Kronen-Brückenversorgung bezahlen sollte. Nach dem Festzuschuss der Krankenkasse blieb ihr ein geschätzter Eigenanteil von 1.070,27 Euro. Zum Glück hatte ihre Enkelin einen Tipp für einen Preisvergleich: den Zahnkosten-Optimierer von ERGO Direkt.

Dahinter verbirgt sich ein Online-Portal, auf dem kostenlos Heil- und Kostenpläne zu einer Auktion eingestellt werden. Zahnärzte aus der Region können dann anonymisiert ihre Angebote abgeben.

Zahnkosten wurden deutlich reduziert

Diese Vergleichsmöglichkeit wollte Frau Probst zumindest testen. Schon nach fünf Tagen hatte sie zwei neue Angebote vorliegen: Eines lag bei 950 Euro und das andere bei 1.000 Euro. Von ERGO Direkt bekam sie nicht nur die neuen Angebote, sondern auch einige Tipps, warum ihr eigener Zahnarzt teurer sein könnte.

Frau Probst wollte aber nicht einfach wechseln. Sie suchte das persönliche Gespräch mit ihrer vertrauten Praxis. Und sie hatte Erfolg. Ihr Zahnarzt reagierte positiv und senkte die Kosten auf 1.033,43 Euro. Mit dem Tarif Zahn-Ersatz-Sofort erhielt sie die Verdoppelung des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenkasse. Letztlich blieb für sie nur noch ein Eigenanteil von 40,03 Euro.

„Ich finde den Service toll. In kurzen und verständlichen Ausführungen war alles klar und deutlich beschrieben. Durch die beiden Angebote habe ich viel Geld gespart“, erzählt Anne Probst rückblickend.

Einsparpotenzial von 33 Millionen Euro

Genau das war das Ziel, als der Zahnkosten-Optimierer 2012 in Praxis ging. Er entsprang der Idee, mit einem Service den Eigenanteil der Kunden und zugleich die Leistungsausgaben im Zahnzusatzbereich zu senken. „Seitdem hat sich viel getan“, erklärt Sarah Huber, die dieses Projekt betreut. „Wir haben die Systeme und Prozesse optimiert, um den Service effizienter zu gestalten und ihn für den Kunden erlebbarer zu machen.“ Seit Anfang 2015 gibt es auch einen Self Service. Damit können Interessierte nun selbst ihren Heil- und Kostenplan auf dem Auktionsportal einstellen“, erzählt Huber.

Fast 17.000 Mal wurde der Service bisher in Anspruch genommen. 81 Prozent der Nutzer waren Kunden von ERGO Direkt. Im Durchschnitt liegt die potentielle Ersparnis beim Eigenanteil (ohne Tarifleistung) der Patienten bei 41 Prozent. „Insgesamt haben wir damit ein Einsparpotenzial von mehr als 33 Millionen Euro aufgezeigt“, sagt Huber.

Konkurrenz belebt das Geschäft

Allerdings reagiert nicht jeder Zahnarzt positiv auf ein günstigeres Angebot der Konkurrenz. Das musste Frau M. nach 20 Jahren bei ihrer Zahnärztin am eigenen Leib erfahren. Sie hatte großes Vertrauen zu ihrer Ärztin und den Behandlungen. Doch als Frau M. für eine Teilkrone einen Heil- und Kostenplan von über 1.000 Euro bekam, wollte sie Vergleichsangebote einholen. Der Optimierer der Zahnkosten brachte ihr fünf Angebote, die rund 40 Prozent günstiger waren.

Ein klärendes Gespräch lehnte die Zahnärztin allerdings ab. „Wir waren sehr verwundert, warum die Zahnärztin nicht wenigstens mit uns sprechen wollte“, blickt das Ehepaar M. zurück. Schließlich wechselte die ganze Familie nach dieser Erfahrung den Arzt. Die Teilkrone war in der neuen Praxis circa 400 Euro günstiger.

Wenn Sie den Zahnkosten-Optimierer kostenlos ausprobieren möchten oder weitere Informationen benötigen, finden Sie auf unserer Website weitere Informationen.

Was sagen Sie zu diesem Thema?

1 Kommentar

  1. Anne Probst schreibt am 6. Januar 2016 um 19:49:

    Tolles Angebot der ERGO Versicherung. Ich habe viel Geld gespart.
    Danke!

Kommentar verfassen:

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...