Mit Sicherheit in die Mountainbike-Saison

Christian Heerwagen mit dem Mountainbike im WaldSpätestens mit den ersten Sonnenstrahlen startet die Mountainbike-Saison. Auch das ERGO-Sports Radsport-Team in Nürnberg ist seit April auf den heimischen Trails im Fürther Stadtwald und dem Tennenloher Forst unterwegs.

Dabei spielt die Sicherheit eine große Rolle. Einfach nur losfahren ist nicht. Wie bei anderen Risikosportarten sollten ein paar Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden, um optimal vorbereitet zu sein.

Kurse für Mountainbike-Fahrer

Das sichere Mountainbiken beginnt mit der richtigen Portion Selbsteinschätzung in Verbindung mit dem Kennen der eigenen, vor allem fahrtechnischen Grenzen. Diese kann man im wahrsten Sinne des Wortes bei speziellen Mountainbike-Kursen erfahren, die für alle Stufen des Könnens angeboten werden.
Hier erhalten Sie das optimale Feingefühl für Ihr Fahrrad. Selbst das richtige Stürzen kann in entsprechenden Kursen gelernt werden. Ähnlich wie beim Motorradfahren empfiehlt sich für die „Saisonradler“ ein jährlicher Kurs zu Beginn der Saison.

Hinzu kommt ein technisch einwandfreies Bike. Am besten vor jeder Fahrt die Funktionstüchtigkeit der Bremsen und den Luftdruck in den Reifen prüfen. Regelmäßige Kontrollen sollten an Achsen und Speichen, Federung und Schaltung des Mountainbikes durchgeführt werden.
Grundsätzlich empfiehlt sich, vor Saisonbeginn einen kleinen Service beim Fachmann durchführen und das Mountainbike dabei überprüfen zu lassen.

Auf die Ausrüstung kommt es an

Und Last-but-not-least die richtige Ausrüstung. Neben der obligatorischen Bike-Kleidung (Hose und Trikot) sollten bei jeder Ausfahrt folgende Dinge an Board sein:

  • Helm
  • (Langfinger-)Handschuhe
  • Sportbrille
  • Ausreichend (isotonische) Getränke und (leicht verdauliches) Essen
  • Wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz
  • Mini-Tool, Kabelbinder
  • Erste-Hilfe-Paket
  • Schlauch und Flickzeug
  • Luftpumpe
  • (internetfähiges) Handy / Smartphone
  • Geld
  • Protektoren (bei anspruchsvollem Gelände)

Wenn Sie alles beachten, steht dem Spaß nichts mehr im Weg.

Für uns stehen dieses Jahr noch die Teilnahme an mehreren Veranstaltungen der Rad Tour Franken (RTF) und ein Mountainbike-Ausflug in die Berge Österreichs auf dem Programm. Was haben Sie mit Ihrem Bike geplant?

Also dann … Kette rechts und Hals- und Beinbruch!

Letzte Beiträge des Bloggers:
 
Letzte Beiträge des Bloggers:
 
Was sagen Sie zu diesem Thema?

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...