Planen, Posten, Brainstormen – Ein Tag im Social Media Team von ERGO Direkt

Ein Tag im Social Media-Team von ERGO Direkt in Nürnberg.

Selfie-Action im Social Media-Team

Selfie-Action im Social Media-Team (v. l. n. r.): Andrea, Sonja, Thomas, Andreas, Jasmin und Konrad.

Dienstagmorgen, kurz vor 8 Uhr. Computer an, Fenster auf, Kaffee gezapft – und los geht‘s. Als Volontär im Team Online-Kommunikation starte ich in den Tag mit dem Themen-Monitoring, quasi einer Online-Presseschau. Wo wurde unser Unternehmen innerhalb der letzten 24 Stunden im Netz erwähnt, was sind die wichtigsten Branchen-Themen? Das und einiges mehr stelle ich für die Kollegen anhand von RSS-Feeds, Websites und Tools zusammen. Mittlerweile ist es gleich Neun, meine Kollegen Andrea, Konrad, Jasmin und Andreas sind inzwischen im Büro eingetroffen. Unsere Teamleiterin Sonja ist auch schon im Haus.

Diese Woche bin ich der „CvD“ – ausgesprochen „Zefaudeh“ und ausformuliert „Chef vom Dienst“  – und bin verantwortlich für unsere Beiträge für Social Media. Das heißt, der CvD recherchiert Themen, beantwortet Nutzeranfragen und verfasst die aktuellen Beiträge für unsere Kanäle – und zwar kurz, knapp und auf den Punkt. Schließlich hat man bei Twitter ja nur 140 Zeichen pro Tweet. Und auch bei Facebook und Google+ möchte man die Leser nicht mit Romanen langweilen. Bei Xing und LinkedIn sind wir auch vertreten – dort berichten wir vor allem von Themen, die nahe an unserem Unternehmen und der Versicherungsbranche liegen.

Themen des Tages

Austausch und Abstimmung: Im Social Media-Team halten wir uns stets auf dem Laufenden.

Austausch und Abstimmung: Im Social Media-Team halten wir uns stets auf dem Laufenden.

Die Kollegen versammeln sich um 9 Uhr kurz an meinem Platz. Jeden Morgen besprechen wir unsere Themen für den Tag und gehen gemeinsam die Postings durch. Die abgestimmten Postings stelle ich dann verteilt über den Tag in unsere Kanäle ein. Dann beantworte ich neue Nutzeranfragen auf unseren Kanälen. So erkundigt sich ein Nutzer nach unserem Kfz-Tarif. Bevor ich ihm antworte, stimme ich mich per Telefon mit der entsprechenden Fachabteilung ab – damit die Information auch zu 100 Prozent stimmt.

Unseren Unternehmensblog betreut mein Kollege Konrad – liebevoll von mir auch „Blogwart“ genannt. Für ihn lese ich schnell den für heute geplanten Blog-Beitrag zur Korrektur – denn vier Augen sehen besser als zwei. Das Thema: 20.000 Kundenbewertungen für ERGO Direkt. Danach informiere ich mich noch schnell über die aktuellsten Entwicklungen in der Social Media-Szene, bevor es gleich zur Redaktionssitzung geht.

Austausch mit Kollegen

Jeden Dienstag setzen wir uns mit Kollegen aus der Internen und der Verbraucherkommunikation von ERGO Direkt zusammen, um uns inhaltlich auszutauschen und abzustimmen. Welche aktuellen Themen rund um unser Unternehmen sollten wir auf dem Schirm haben? Was waren die Highlights der letzten Woche bei Social Media und im Blog? Welche Beiträge sind für die nächsten Tage und Wochen geplant
Das alles klärt sich in diesem Kreis.

Danach sucht Konrad dringend Freiwillige für ein Foto. Denn dem heutigen Blogbeitrag fehlt noch ein Bild. Der Blogwart rekrutiert mich, Andreas und eine Kollegin, die eigentlich nur kurz im Büro vorbeischaut, als Handmodels. Das Bild ist schnell fotografiert – und noch vor 12 Uhr ist der Blog-Beitrag online.

Teamrunde

Social Media

Gib Gummi – Eine kleine Stärkung für zwischendurch.

Welche Aktionen möchten wir in Zukunft in Social Media umsetzen? Was sind die neuesten Entwicklungen in anderen Abteilungen im Unternehmen? In der Teamrunde bringen wir uns nach dem Mittagessen zu verschiedenen Themen auf den aktuellen Stand, planen Aktionen und klären wichtige Interna. Diesmal stellt Andrea beispielsweise vor, welche neuen Inhalte für unsere Webseite geplant sind, und Jasmin berichtet, wann die neuen Werbeanzeigen im Internet geschalten werden.

Anschließend brauche ich erst einmal Gummibärchen – wie gut, dass sogar ein Glas davon bei uns herumsteht. Meistens ist es sogar gefüllt. Gestärkt lässt es sich damit ganz leicht E-Mails abarbeiten und den Redaktionsplan für die kommende Woche vorbereiten. Eine weitere Tasse Kaffee sorgt nach einer Stunde Tipparbeit für den nötigen Koffeinschub.

Ideen entwickeln

Auf Knopfdruck kreativ sein – in Arbeitsalltag können wir uns dafür kaum Zeit nehmen. Deswegen geben wir uns immer mal wieder in einem Brainstorming den Raum für Kreativität und Rumspinnereien. So lassen sich losgelöst Ideen entwickeln, durchdenken und vorantreiben. Heute geht es um eine Aktion rund um das Thema Sonnenbrille: Unsere Nutzer in Social Media sollen dabei bis zu 100 Prozent ihrer Brillenkosten erstattet bekommen. Andreas ist verantwortlich für die Umsetzung der Aktion und debattiert mit uns verschiedene Ideen. Das Meiste verwerfen wir nach einer Stunde zwar wieder. Aber zwei Ideen halten wir alle für so gut, dass sie nun in die Aktion eingebaut werden.

Inzwischen haben wir eine neue Nutzeranfrage bei Facebook: Ein junger Mann aus Berlin möchte wissen, ob er in unserer Auslandskrankenversicherung seine Freundin zusätzlich absichern kann. Natürlich kann er das, schreibe ich zurück – wenn beide zusammen wohnen. Kurz vor Feierabend schneit Sonja ins Büro: sie hat gerade noch mit unseren Kollegen von ERGO in Düsseldorf telefoniert und erfahren, dass unsere neue TV-Kampagne einen neuen Starttermin erhalten hat. Das muss noch schnell in den Redaktionsplan – dann ist aber auch schon Feierabend für heute.

Was sagen Sie zu diesem Thema?

2 Kommentare

  1. Johnc989 schreibt am 14. Oktober 2014 um 8:46:

    Good blog! I really love how it is easy on my eyes and the data are well written. I am wondering how I could be notified whenever a new post has been made. I have subscribed to your feed which must do the trick! Have a nice day!

    • Konrad Welzel Konrad Welzel schreibt am 14. Oktober 2014 um 9:30:

      Vielen Dank John, für Ihr Lob und das hilfreiche Feedback. Wir freuen uns immer über nützliche Hinweise, denn wir wollen uns schließlich stets verbessern.

      Viel Spaß weiterhin beim Lesen und beste Grüße aus dem Social Media-Team

Kommentar verfassen:

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Ausführliche Informationen finden Sie im Datenschutzbereich unserer Webseite.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Weitere Inhalte werden geladen...